Start des ersten Präsenzseminars für Notfallsanitäter/-innen



Heute haben zehn Studierende das erste Präsenzseminar des Ergänzungslehrgangs für Notfallsanitäter/-innen begonnen. Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt beim Training der erweiterten Maßnahmen für Notfallsanitäter am Phantom, also ausschließlich Praxis.

Die Teilnehmer dieses staatlich zugelassenen Fernlehrgangs haben deshalb vorher 15 Lehrbriefe studiert und dazu 18 Erfolgskontrollen erfolgreich geschrieben.

Nach dieser Seminarwoche werden sie die gesetzlich vorgesehenen Praktika absolvieren und weitere 17 Lehrbriefe studieren und dazu die Erfolgskontrollen einsenden.

Im August erwarten wir die Studierenden zu einem weiteren Seminar. Dort werden sie notfallmedizinische Fallbeispiele einschließlich erweiterter Maßnahmen praktisch trainieren und auf die mündliche Ergänzungsprüfung in den Themenbereichen Recht und Kommunikation speziell vorbereitet.

Die staatliche Ergänzungsprüfung ist für September geplant.