Finanzierung der Notfallsanitäterausbildung



Inzwischen hört man aus den verschiedenen Gremien interessante Dinge:
Erst wenn die Übergangsregelung, dass man den Ergänzungslehrgang absolvieren kann, abgelaufen ist, also nach 2021 wollen die Bundesländer den Notfallsanitäter in die Landesrettungsgesetze schreiben, weil es denn genügend gibt.
Die Krankenkassen wollen erst dann die Finanzierung übernehmen, wenn der Notfallsanitäter in den Landesrettungsgesetzen gesetzlich gefordert ist.
Die Krankenkassen wollen also den Ergänzungslehrgang finanzieren, wenn Sie ihn nicht mehr absolvieren können.