Förderungsmöglichkeiten



Eine Ausbildung oder ein Studium an einer privaten, staatlich anerkannten Schule oder ein staatlich zugelassener Fernlehrgang ist auch mit Kosten verbunden. Wir haben für Sie wichtige Infos rund um das Thema Geld zusammengestellt.
Wenn Sie nicht sicher sind, was für Sie und Ihren gewünschten Ausbildungsgang in Frage kommt, kontaktieren Sie uns. Wir helfen gern.

Lehrgänge: Notfallsanitäter/- in für Rettungsassistenten (Lehrgang 28 und 29)

können mit diesem Lehrgang von mehr als 400 Stunden Aufstiegsbafög (früher Meisterbafög) erhalten.

Lehrgänge: Rettungssanitäter, Desinfektor, Hygienebeauftragte in Pflegeeinrichtungen

können in Nordrhein-Westfalen (oder evtl. auch in Ihrem Bundesland) einen Zuschuss des Landes erhalten.

Alle anderen beruflichen Weiterbildungslehrgänge

können einen Zuschuss des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erhalten.

Finanzamt

Sie können die Kosten für alle Lehrgänge steuerlich geltend machen. Falls sich der Lehrgang direkt auf Ihre jetzige berufliche Tätigkeit bezieht in unbegrenzter Höhe (Werbungskosten), ansonsten bis zu einem bestimmten Höchstbetrag (Sonderausgaben). Im Januar erhalten Sie ohne besondere Aufforderung automatisch eine Bescheinigung für das Finanzamt über die im vergangenen Jahr geleisteten Studiengebühren.