Herzlich Willkommen - schön, dass Sie da sind.

Sechs gute Gründe für die Rettungsdienst-Akademie:

  1. Erfolgreiche Teilnehmer
  2. Zeitgemäßes Lernen, speziell auf Berufstätige abgestimmt.
  3. Umfassende Betreuung und Lernbegleitung
  4. Individuelles Lerntempo
  5. Praktische Arbeit mit organisierter theoretischer Nachbereitung
  6. Ihre Weiterbildung kann gefördert werden
Franz Heinzmann, Schulleiter

"Der Beruf spielt heute im Leben eine wichtige Rolle. Er bestimmt, wo Sie in der Gesellschaft stehen, eröffnet Ihnen Aufstiegsmöglichkeiten und zahlt sich finanziell aus. Deshalb ist Ihre Entscheidung, sich weiterzubilden, von großer Bedeutung für Ihre Zukunft. Profitieren Sie von unserer mehr als 20-jährigen Erfahrung in der beruflichen Bildung."
Franz Heinzmann, Schulleiter

Hygienetag 2016



28 Fachleute haben am 22. September 2016 im Präha Bildungszentrum Düsseldorf am Hygienetag teilgenommen.

Themen waren: Tatortreinigung, Infektionsgefahren in Flüchtlingseinrichtungen, Multiresistente Erreger.

Foto v. l.: Notger Weber, stellv. Vorsitzender, Referenten: Helen Kaden, Antje Große Entrup, Felix Lietz, Prof. Dr. Manfred Wolff, Vorsitzender.







Sieben neue Lehrrettungsassistenten



Heute haben sieben Studierende die Prüfung zum Lehrrettungsassistenten bestanden.

Das Team der Rettungsdienst-Akademie wünscht allen Absolventen eine erfolgreiche Tätigkeit zum Wohle ihrer Praktikanten und Notfallpatienten.







Neues Patenkind in Kenia



Vom WorldVision Büro in Nairobi / Kenia haben wir die Mitteilung erhalten, dass unser Patenkind Daudi Yego D. nach 10 Jahren Patenschaft nun selbst Geld verdient. Damit ist seine Patenschaft beendet.

Ab sofort haben wir ein neues Patenkind, und zwar Mathew Pnokogh N. Er ist 2011 geboren und hat keine Geschwister. Er spielt gern mit Luftballons. Die geringen Einkünfte der Familie reichen oft nicht einmal zur Versorgung mit dem Nötigsten.







Neun neue Rettungsassistenten /-innen



Neun Studierende haben heute die staatliche Prüfung zur Rettungsassistenten / zur Rettungsassistentin bestanden.

Das Team der Rettungsdienst-Akademie wünscht allen Absolventen eine erfolgreiche Tätigkeit zum Wohl ihrer Notfallpatienten und viel Erfolg für die Weiterbildung zur Notfallsanitäterin / zum Notfallsanitäter.